Mobile Jugendarbeit

Mobile Jugendarbeit - KONTRAST

Projektvorstellung

“KONTRAST – Mobile Jugendarbeit in Mittelsachsen“ begleitet und berät im Rahmen aufsuchender Arbeit (auch Streetwork) Jugendliche, Jugendgruppen und Jugendclubs im ländlichen Raum des Landkreises Mittelsachsen. Den Auftrag erteilen uns die Kommunen. Unsere Arbeit orientiert sich an den Interessen, Ressourcen und Wünschen junger Menschen.

Unsere Leistungen wenden sich hauptsächlich an Jugendliche im Alter von 12 bis 27 Jahren. Wir arbeiten mit einzelnen Jugendlichen, Jugendgruppen, Eltern, Institutionen und dem Gemeinwesen.

Freiwilligkeit, Offenheit, Flexibilität, Jugendschutz und Bedürfnisorientierung sind unsere Arbeitsprinzipien. Dabei sind wir präventiv und intervenierend tätig.

Wir sind für die Jugendlichen verlässliche und vertrauensvolle Partner*innen.

Unsere Grundhaltung beruht auf Gerechtigkeit, Toleranz, Pluralismus, Individualismus und Freiwilligkeit.

Wir verstehen uns als „Der andere Erwachsene“.

Ziele

  • Weiterentwicklung der Jugendarbeit im ländlichen Raum 
  • Selbsthilfepotentiale der Jugendgruppen stärken
  • Beteiligung von Jugendlichen ermöglichen
  • alltagsbezogenes Demokratieverständnis unterstützen
  • Kooperationen mit den Gemeinden und Städten
  • Ansprechpartner*innen für Jugendliche sein

Wir arbeiten aktuell in acht Kommunen des Landkreises Mittelsachsen:

Kontaktmöglichkeiten & Ansprechpartner